3. April 2014

Gewinnausschüttung der GEWOBA

Wir fragen den Senat:

1. Wie hoch wird die Gewinnausschüttung der GEWOBA in diesem Jahr ausfallen?
2. In welcher Weise hat der Aufsichtsrat, der der Hauptversammlung einen Vorschlag für die Verwendung des Bilanzgewinns unterbreitet, dabei die öffentliche Kritik an den hohen Gewinnausschüttungen der vergangenen Jahre berücksichtigt?
3. Wie beurteilt der Senat den Zielkonflikt zwischen der „Stadtrendite“, d.h. der kommunal bedeutsamen Investitionstätigkeit der GEWOBA, und der Orientierung auf hohe Gewinnausschüttungen zum Zwecke des Schuldendienstes der HAWOBEG?

Claudia Bernhard, Cindi Tuncel, Kristina Vogt und Fraktion DIE LINKE

In Verbindung stehende Artikel: